Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeines
1. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften.
2. Im Folgenden informieren wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung unserer Website und unserer Dienstleistung. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf einen Menschen persönlich beziehbar sind, z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse [Art. 4 Abs. 1 EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO)].
3. Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist Paul D. Dost.

§ 2 Wie und wofür wir Ihre Daten erheben und verarbeiten
1. Bei Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (i. d. R. E-Mail-Adresse, Name und Telefonnummer, ggf. Adresse) von uns gespeichert und verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten und Ihnen ein entsprechendes Angebot zu unterbreiten.
2. Falls wir für einzelne Bereiche unserer Dienstleistung, zum Betrieb dieser Website oder zu werblichen Zwecken auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen sollten, werden wir Sie untenstehend darüber informieren.

§ 3 Ihre Rechte
1. Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
a. Recht auf Auskunft
b. Recht auf Berichtigung oder Löschung
c. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
d. Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
e. Recht auf Datenübertragbarkeit

2. Sie haben außerdem das Recht, sich bei der Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

§ 4 Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
1. Unser Website-Hoster ist die 1&1 Internet SE, deren Datenschutzerklärung für Webhosting Sie in der Datenschutzerklärung von 1&1 finden.
2. Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns aktiv keinerlei Informationen übermitteln, z.B. durch Nutzung unseres Kontaktformulars, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit f) DS-GVO):
a. IP-Adresse
b. Datum und Uhrzeit der Anfrage
c. Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
d. Zugriffsstatus / http-Statuscode
e. Jeweils übertragene Datenmenge
f. Webite, von der die Anforderung kommt
g. Browser
h. Betriebssystem und dessen Oberfläche
i. Sprache und Version der Browsersoftware
j. Anzahl der Besucher

3. Bei Nutzung unseres Kontaktformulars erheben und verarbeiten wir die dort von Ihnen angegebenen Daten, z.B. Name, E-Mail-Adresse, usw., um Ihre Anfrage zu bearbeiten und zu beantworten. In diese Erhebung und Verarbeitung willigen Sie mit Absenden der Daten ein (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO, Einwilligung).
4. Einsatz von Cookies
Wir nutzen nur die von 1&1 im Hosting eingesetzten Cookies. Mehr darüber erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von 1&1.
5. Darstellung von Fotos
Auf unserer Website stellen wir im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Auftritts Fotos von Baustellen dar (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f), Berechtigtes Interesse).
Hierbei versichern wir Ihnen, dass keine Personen außer den Mitarbeitern von Baumpaule auf den Fotos zu identifizieren sind.
Sollten wir in Einzelfällen ein Interesse daran haben, ein Foto zu verwenden, welches eine Person zeigt, werden wir entsprechend auf Sie zukommen oder die dargestellte Person unkenntlich machen.
6. YouTube
Für die Integration und Darstellung von Videoinhalten framen wir auf unserer Website YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Brno, CA 94,66, USA.
Bei Aufruf einer Seite mit geframtem YouTube-Video wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt, Sie befinden sich in diesem Moment nicht mehr auf unserer Website sondern auf YouTube, auch wenn es so aussieht als wären Sie auf unserer Website. YouTube erfährt hierdurch, welche Seite Sie aufgerufen haben.
YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Auftritts (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. f), Berechtigtes Interesse).
Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten durch YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube.

§ 5 Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf unsere Dienstleistung
1. Die bei Ihrer Anfrage (egal auf welchem Kommunikationsweg) erhobenen personenbezogenen Daten (i. d. R. Name, E-Mail-Adresse, Adresse, Kontaktdaten) verarbeiten wir zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DS-GVO, Einwilligung).
2. In unserem Angebot erfahren Sie in der Regel, ob wir weitere Dienstleister zur Durchführung des Auftrags beauftragen würden. Sie willigen mit Annahme des Angebots in die Weitergabe der zur Durchführung der Dienstleistung benötigten personenbezogenen Daten an die benötigten Dienstleister ein. Insofern werden personenbezogene Daten nur an Dritte übermittelt, sofern eine Notwendigkeit im Rahmen der Vertragsabwicklung besteht. Dritte sind in der Regel unsere Subunternehmer, die bestimmte Teilgebiete unserer Dienstleistung abdecken. Eine weitergehende Übermittlung der Daten findet nicht statt bzw. nur dann, wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben.
3. Wir stellen zufriedene Kunden auf unserer Website pseudonymisiert (z.B. „Familie A., Berlin Wannsee, Fällung einer Kiefer“) als Referenz dar.

§ 6 Löschung Ihrer Daten
Auf Ihre Anfrage hin löschen wir Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, soweit sie nicht einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht unterliegen (in diesem Fall Rechtsgrundlage der Verarbeitung: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO).

Stand: 25.08.2018